Der Judo Club Swisttal e.V. war bei den Kreiseinzelmeisterschaften Bonn U10 und U13 am 10.09.2016 in Bad Honnef wiederum sehr erfolgreich. Von fünf teilnehmenden Judoka konnten drei Silbermedaillen erringen und zwei Swisttaler Judoka haben den fünften Platz belegt.
Bei den U10 kämpfte Tim Sydow souverän und gewann eine Silbermedaille in der Klasse bis 34 kg. In der stark besetzten Klasse bis 25 kg mit elf Teilnehmern erreichte Emil Paffenholz ein hervorragenden fünften Platz.
In der Altersklasse U13 hat Jeremy Bronickij als jüngster Teilnehmer in der Gewichtsklasse bis 46 kg einer sehr guten fünften Platz belegt. Kieran Martins Trempeck konnte in der Klasse bis 29 kg die Silbermedaille erringen, indem er drei Kämpfe gewonnen und nur gegen den amtierenden Bezirksmeister im Finale verloren hat. Noch eine Silbermedaille ging nach spannenden und harten Kämpfen an Joshua Bronickij in der Klasse über 55 kg.
Damit haben sich Tim Sydow, Kieran Martins Trempeck und Joshua Bronickij für die Bezirkseinzelmeisterschaften Köln U10 und U13 am 18.09.2016 in Heimerzheim qualifiziert.

Wir danken dem TV Eiche Bad Honnef für die Ausrichtung.

Beim Nordrhein Kyu Cup am 03.09. nahm Kieran Martins Trempeck in Leverkusen am Bezirksturnier teil und konnte einen guten dritten Platz in der Klasse U14 bis 31kg erreichen.

 

Am Freitag, den 12.09.2016, legten acht Judoka aus Swisttal erfolgreich die Prüfung zum nächsthöheren Kyu Grad (Gürtelstufe der Schülergürtel) ab.

Dabei erreichte Franziska Kuntze den 8. Kyu (weiß-gelber Gürtel), Alexander Reidt den 7. Kyu (gelber Gürtel), Tim Sydow, Fynn Hansen, Jeremy Bronickij, Joshua Bronickij und Emil Paffenholz den 6. Kyu (gelb-oranger Gürtel) sowie Kieran Martins Trempeck den 5. Kyu (oranger Gürtel).

 

Sowohl Trainer als auch Prüfer waren begeistert von den guten Leistungen, die im Laufe der Prüfungen gezeigt wurden.

Prüflinge, Trainer und Prüfer nach der erfolgreichen Prüfung