Beim Nordrhein Kyu Cup am 03.09. nahm Kieran Martins Trempeck in Leverkusen am Bezirksturnier teil und konnte einen guten dritten Platz in der Klasse U14 bis 31kg erreichen.

 

Am Freitag, den 12.09.2016, legten acht Judoka aus Swisttal erfolgreich die Prüfung zum nächsthöheren Kyu Grad (Gürtelstufe der Schülergürtel) ab.

Dabei erreichte Franziska Kuntze den 8. Kyu (weiß-gelber Gürtel), Alexander Reidt den 7. Kyu (gelber Gürtel), Tim Sydow, Fynn Hansen, Jeremy Bronickij, Joshua Bronickij und Emil Paffenholz den 6. Kyu (gelb-oranger Gürtel) sowie Kieran Martins Trempeck den 5. Kyu (oranger Gürtel).

 

Sowohl Trainer als auch Prüfer waren begeistert von den guten Leistungen, die im Laufe der Prüfungen gezeigt wurden.

Prüflinge, Trainer und Prüfer nach der erfolgreichen Prüfung

Emi Wacker, einer unserer Judoka hat am Sonntag, den 21.08.16, im Rahmen der Gemeinde Sportlerehrung der Gemeinde Swisttal den Sonderpreis für den Behindertensport bekommen. Emi zeigt was Inklusion bedeutet, er trainiert, kämpft und lebt mit allen anderen Judoka ohne ausnahmen oder Erleichterungen.

Emi Wacker bei der Ehrung
Emi Wacker bei der Ehrung